FITMITRAKÄTHE

Bereit zum Abheben?

Wenn Du gerade schwanger bist oder Dein kleines Wunder seit ein paar Wochen in deinen Armen hältst, ist „Fit mit RaKäthe“ und das MamaWorkout genau das richtige Training für Dich!

 

Solltest Du unsicher sein, ob Sport in der Schwangerschaft für Dich passend ist, sprich gerne vorab mit deinem/deiner Frauenarzt/-ärztin. Wenn Deine Schwangerschaft bisher aber ohne Komplikationen verläuft und es Dir und deinem Baby gut geht, spricht prinzipiell nichts gegen Fitnesstraining mit Babybauch. Im Gegenteil – das Training macht Dich fit für die Geburt und auch die Zeit danach, es beugt den üblichen Schwangerschaftwehwehchen vor und lässt Dich auch fitter und gut vorbereitet in die anschließende Rückbildung starten.

 

Auch eine gute Rückbildung ist enorm wichtig. Bevor Du hiermit aber startest, solltest Du dir mindestens 6 Wochen Zeit nehmen, um Dich von der Geburt zu erholen und mit deinem Baby in eurem neuen gemeinsamen Leben anzukommen. Nach einem Kaiserschnitt solltest Du so lange warten, bis die Wundheilung abgeschlossen ist. In jedem Fall solltest Du vorab mit Deiner Hebamme oder deinem/deiner Frauenarzt/-ärztin sprechen, ob dein Beckenboden und auch deine Rectusdiastase wieder bereit sind, für einen sportlichen Wiedereinstieg.

Warum
Fit mit RaKäthe?

  • Motivation und Spaß beim gemeinsamen Training

  • fit & beweglich durch die Schwangerschaft
    und die Zeit danach

  • Auszeit für Dich mit dem Fokus auf
    Deine Gesundheit & Fitness

  • Gewichtsverlust und eine straffe, sportliche Figur

  • Vorbeugung von Beckenbodenproblemen
    wie z.B. Inkontinenz & Organabsenkungen

  • feste Körpermitte für eine gute Körperhaltung

3324_neu_edited_edited.png